DIE UHR TICKT: DER SUPPORT VON WINDOWS 7 WIRD ZUM 14. JANUAR 2020 EINGESTELLT!

DIE UHR TICKT: DER SUPPORT VON WINDOWS 7 WIRD ZUM 14. JANUAR 2020 EINGESTELLT!

Was bedeutet das für Sie?

Nach dem Ablauftermin bietet Microsoft keine Sicherheits-Updates und auch keinen Support mehr für Windows 7 an. Ohne die wichtigen Sicherheits-Updates sind Ihre Rechner oder Server und somit Ihre Geschäftsdaten nicht mehr ausreichend vor Viren oder Malware-Angriffen gesichert.

 

Was können Sie tun?

Da ein Windows 7-Rechner häufig zwischen 5 und 8 Jahre alt ist, empfiehlt Microsoft in den meisten Fällen einen Geräte-Wechsel auf einen Windows 10-fähigen Rechner, damit der komplette Leistungsumfang des Betriebssystems genutzt werden kann.

Was können wir für Sie tun?

Gerne überprüfen wir kostenlos, welches Betriebssystem Sie aktuell nutzen und ob Ihr Rechner hardwaretechnisch für den Umstieg auf Windows 10 geeignet ist. Sollte dies nicht der Fall sein, beraten wir Sie, unterstützen Sie bei der Aktualisierung Ihrer Infrastruktur und suchen gemeinsam mit Ihnen eine für Sie passende Lösung.


Rufen Sie uns an: 02137-9502 25!